Behandlung von Tieren

Betreuung zu Hause oder vor Ort

Tiere fühlen sich in der gewohnten Umgebung am Wohlsten und aus diesem Grund komme ich zum Tier nach Hause oder in den Stall.

Lassen Sie mich wissen, wohin ich kommen darf.

 

Dorn-Therapie

Manupathie

Die Grundlagen der Anwendung der Dorn-Therapie bei Tieren sind die gleichen wie beim Menschen.

Die Dorn-Therapie für Tiere ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden einfach, schnell und zuverlässig beseitigen lassen.

Auch unsere Hunde, Katzen und Pferde (u.v.m) leiden häufig unter Wirbelsäulenproplemen, Schmerzen und/oder Einschränkungen des Bewegungsapparates.

Die Wiederherstellung der korrekten Statik durch das Einrichten aller Gelenke und Wirbeln ist die Vorraussetzung für den anhaltenden Erfolg der Dorn-Therapie.

Denn wenn Beine, Becken und Schultern kein gerades und stabiles Fundament bilden, können Wirbelblockaden oder Skoliosen entstehen.

Die gesamte Wirbelsäule wird von vorn nach hinten abgetastet und behandelt. Jeder Wirbel wird kontrolliert und, falls eine Blockade vorliegt, sofort eingerichtet. Die Therapie ist sanft, da lediglich beim Einrichten der Wirbel ein leichter Druckschmerz entsteht, ansonsten ist die Therapie für das Tier durchaus angenehm - sie machen einfach mit.

Ergänzend zur Dorn-Methode: Manupathie

Mit der Manupathie können alle Tiere behandelt werden. Die energetische Vorgehensweise macht dies möglich.

Der Sinn dieser Behandlung liegt in der Umstellung der gesamten fehlerhaften Statik der Wirbelsäule und des Beckens. Da keinerlei Kraft oder Gewalt eingesetzt wird, um die Fehlstellungen zu beseitigen, wird der Körper in die Lage versetzt, diese rein mechanische Arbeit durchzuführen. Die Behandlung mit der Manupathie greift deshalb tief, jedoch ohne Nebenwirkungen, in das körperliche Geschehen ein.

Das primäre Ziel der Manupathie, ist das Wiederherstellen der Körperstatik in das normale Mass.

Hier lesen Sie mehr über die Manupathie.

 

 
Ertasten der Fehlstellungen und Ausrichten mit Manupathie.