Mein Weg

Ich kombiniere alternative Methoden, wie die Methoden Dorn & Breuss, Manupathie und die Klangschalen-Therapie sowie ergänzende Massnahmen, als einzigartige Vorgehensweise zur Genesung.

Vor allem die Liebe zum Dornen hat mich dazu bewogen, diesen Weg einzuschlagen. Die Wirksamkeit dieser Technik ist einfach unglaublich und die Erkenntnis, die ich tagtäglich aufs Neue erlange in der Patientenarbeit ist unbezahlbar. 
Ich habe jene Methoden gelernt und studiert, die mir selbst geholfen haben.

Das Gelernte in meiner Praxis anzuwenden um anderen Menschen helfen zu können, ihre Schmerzen zu lindern oder sie davon zu befreien, ist für mich jeden Tag Bestätigung, dass der von mir gewählte Weg richtig ist.

Dank der Ausbildung und zahlreichen Assistenzmöglichkeiten in Dorn-Seminaren durch meinem Lehrer und Mentor Helmuth Koch, bin ich das was ich heute bin.

Qualität statt Quantität

Ich nehme mir Zeit für Sie.

Jeder bringt seine eigene Geschichte mit und somit auch seine Individualität. Dieser gilt es Aufmerksamkeit zu schenken, um so die optimale Betreuung und Hingabe zu gewährleisten.

Aus diesem Grund arbeite ich weder in einem Halbstundentakt noch mit vielen Individuen tagtäglich sondern mit wenigen Personen/Tieren, um die Aufmerksamkeit in diesem Moment nur auf dieser Individualität zu haben - ein ganzheitliches Vorgehen um das Optimale zur erarbeiten.

"Schmerz ist der Schrei nach fliessender Energie".

In Seminaren, Weiterbildungen und Studium lerne ich unaufhörlich weiter, um mein ganzes Wissen und Können an meine Mitmenschen weiterzugeben.

Gerade in der heute stressigen Zeit, sollte man vermehrt für sich selber Zeit nehmen und für Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun. Meine Therapieformen werden deshalb auch von gesunden Menschen benutzt um das Wohlbefinden zu steigern und vorbeugend negativen Einflüssen entgegenzuwirken.

Sie sind auf dem besten Weg etwas Wundervolles für sich und ihre Gesundheit zu tun.

Ich freue mich Sie kennen zu lernen.

Herzlichst
Ihre Gabriela Baumann

Die Entwicklung von inneren Werten ist ähnlich wie körperliche Bewegung. Je mehr wir unsere Fähigkeiten trainieren, desto stärker werden wir.
Der Unterschied ist, dass im Gegensatz zum Körper, es in der Entwicklung des Geistes kein Limit gibt, wie weit wir gehen können.

Dalai Lama