Ausschreibung

Einladung zum Tages-Seminar „DORN & die Füsse und Hände“

Datum:       Samstag, 10. Juli 2021
Zeit:            10.00 – 18.00 Uhr

Dieses Seminar ist für alle Menschen geeignet, die bereits mit DORN arbeiten. 

Erfahren Sie in diesem Seminar wie Sie die Füsse & Hände in den Ablauf der DORN-Methode integrieren können, welchen Einfluss ein Beckenschiefstand und eine Fehlstellung der Füsse auf das ganze Körpersystem haben. Welche Auswirkungen blockierte Fingergelenke auf das Körpersystem haben.

Ebenfalls erlernen Sie Selbsthilfeübungen zur tagtäglichen Anwendung und Prävention.
Haben Sie gewusst, dass die eigentliche Ursache von Hallux die Folge eines lang anhaltenden Beckenschiefstandes ist?

Lassen Sie uns Fuss- und Handknochen etwas genauer anschauen. Ich zeige Ihnen, wie Sie den Füssen & Händen etwas Gutes tun können. Unsere Füsse tragen uns ein Leben lang. Unsere Hände dienen uns täglich.

Dies ist ein praktisches Seminar, bei dem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Seminarleitung selbst behandelt und behandelt wird.

                                                                 
Seminarleiterin:Gabriela Baumann, DORN–Therapeutin
Anmeldung:Via Anmeldeform
Per Email: gabriela@personal-healthcare.ch

oder Tel. 079 649 27 05
Seminarort: Heiterstalden 4, 6313 Edlibach (ZG)
Braunes Bauernhaus, im 3. Stock (Dachgeschoss)
Seminarbeitrag: CHF 320.-  inkl. Unterlagen, Verpflegung, Seminarbestätigung & Kurszertifikat (7 Std.).
Teilnehmerzahl:

max. 6 Personen

Mindestteilnehmerzahl:3 Personen
Bitte mitbringen:Decke bzw. Unterlage, zwei Handtücher, bequeme Kleidung, Schreibutensilien.
Verpflegung:   

Einfaches Mittagessen und Snacks sind vorhanden.

Parklplätze: vor dem Haus
Bezahlung:

Bar vor Ort, vor Seminarbeginn

Schutzmassnahmen:In Selbstverantwortung

Seminarinhalt:

- Verbindung der Füsse & Hände zum ganzen Körpersystem
- Genaue Betrachtung der Füsse & Hände
- Integration der Füsse & Hände in den Ablauf der Dorn-Behandlung
- Vorgehen der Fussb- & Handehandlung nach Dorn
- Selbthilfeübungen anwenden und demonstrieren